Grundversorger

Feststellung des Grundversorgers nach § 36 Absatz 2 EnWG

Der Grundversorger ist jeweils das Energieversorgungsunternehmen, das die meisten Haushaltskunden in einem Netzgebiet der allgemeinen Versorgung beliefert. Der Netzbetreiber ist verpflichtet, alle drei Jahre zum Stichtag 1. Juli den bzw. die Grundversorger für die nächsten drei Kalenderjahre festzustellen sowie dies bis zum 30. September des Jahres im Internet zu veröffentlichen.

Grundversorger für den Zeitraum vom 01.01.2016 bis 31.12.2018

Die Stadtwerke Torgau GmbH wurde als Grundversorger für das gesamte Strom- und Gasnetzgebiet der Stadtwerke Torgau GmbH festgestellt.

 

Ersatzversorgung / Aushilfslieferung

Falls wir Ihrer Lieferstelle keinem Stromlieferanten zuordnen können, wird der zuständige Aushilfslieferant bzw. Grundversorger vorübergehend Ihre Versorgung sicherstellen und Sie über die dafür geltenden Bedingungen und Preise informieren. Sind Sie am Niederspannungsnetz angeschlossen, dann werden Sie im Rahmen der Ersatzversorgung gemäß § 38 EnWG durch den zuständigen Grundversorger beliefert. Nutzen Sie einen Anschluss zur Entnahme elektrischer Energie, der nicht am Niederspannungsnetz angeschlossen ist, dann erfolgt die Lieferung der Aushilfsenergie durch die Stadtwerke Torgau GmbH.