Boni & Förderprogramme

So sichern Sie sich Ihre Boni und Förderungen:

  1. Melden Sie sich in Ihrer Bonuswelt an und wählen Sie Ihren gewünschten Bonus aus.
  2. Übermitteln Sie uns die entsprechenden Belege: per E-Mail an bonuswelt@stadtwerke-torgau.de oder durch Abgabe im Kundenservice

Sie sind Neukunde der Stadtwerke Torgau?

Dann erhalten Sie von uns einen Willkommensbonus von 30 Euro. Der Bonus wird Ihnen nach 12 Monaten gutgeschrieben. Melden Sie sich einfach in Ihrem Kundenportal an und reservieren Sie sich den Gutschein.

Druckversion
“Energiereiche Starthilfe” für jedes BabyWir spendieren jungen Familien, die unsere Kunden sind, für jedes neugeborene Baby einen Stromgutschein in Höhe von 40 Euro. Mit dieser kleinen “energiereichen Starthilfe” können Sie z.B. 170 Maschinen Wäsche waschen.

Melden Sie sich einfach in Ihrem Kundenportal an und reservieren Sie sich den Babygutschein. Zusätzlich senden Sie uns bitte eine Kopie der Geburtsurkunde an bonuswelt@stadtwerke-torgau.de oder per Post zu. Der Bonus wird Ihnen mit der nächsten Jahresrechnung gutgeschrieben.

Die Energiegutscheine für Babys verschenken wir übrigens schon seit dem Jahr 2000.

Druckversion
Kunden-werben-KundenSie sind Kunde der Stadtwerke Torgau und mit uns zufrieden?

Dann überzeugen Sie doch auch Ihre Freunde, Verwandten, Nachbarn oder Arbeitskollegen von unseren Vorteilen.

Das lohnt sich für Sie: Als Dankeschön für jeden geworbenen Kunden erhalten Sie eine Gutschrift von 30,00 Euro. Die Werbeprämie wird ca. 4 Wochen nach Vertragsbeginn des geworbenen Kunden ausgezahlt.

Melden Sie sich einfach in Ihrem Kundenportal an und reservieren Sie sich den Gutschein und informieren Sie uns per E-Mail ( bonuswelt@stadtwerke-torgau.de ) oder telefonisch unter 03421 741610, welcher Kunde von Ihnen geworben wurde.

Druckversion
Bares Geld für Ihren VereinSie haben Freunde, Verwandte oder Bekannte, die noch keine Kunden der Stadtwerke Torgau sind? Dann können Sie durch eine Weiterempfehlung bares Geld für Ihren Verein „verdienen“.

Für jeden Neukunden, der von den Stadtwerken Torgau Strom oder Gas bezieht, zahlen wir Ihrem Verein 30 Euro.

Ein Wechsel zu uns lohnt sich!

Druckversion
Energiesparen wird bei uns belohnt – Zuschuss für energiesparende ElektrogeräteDer sparsame Umgang mit Energie schont nicht nur unsere Umwelt, sondern auch noch Ihren Geldbeutel. Und wir helfen Ihnen dabei.

Tauschen Sie Energiefresser im Haushalt gegen neue, effizientere Geräte aus. Stromfresser sind zwar in der Anschaffung häufig günstiger, doch dafür im Verbrauch recht teuer. Bei der Anschaffung neuer Elektrogeräte lohnt sich daher ein Blick auf das EU-Energielabel.

Damit profitieren Sie doppelt:

  • Sie senken Ihre Stromkosten und
  • für den Kauf eines neuen energiesparenden Elektrogerätes erhalten Sie
    von uns einen Zuschuss.

Die Aktion gilt für alle Elektrogeräte mit dem Kennzeichen A+, A++ oder A+++, die in einem Torgauer Geschäft gekauft wurden.

Melden Sie sich einfach in Ihrem Kundenportal an und reservieren Sie sich den Gutschein für den Elektrogerätebonus. Zusätzlich legen Sie bitte den Kassenbeleg bis 30. November eines Jahres im Kundenservice vor und Sie erhalten den Zuschuss mit der Jahresrechnung gutgeschrieben. Erhalten wir den Beleg nach dem 30. November, erfolgt die Gutschrift erst im darauffolgenden Jahr mit der Jahresrechnung.

Druckversion
Heizung checken lassen und Geld kassierenHaben Sie Ihre Gas-Heizung schon durchgecheckt? Dann reichen Sie uns Ihre Wartungsrechnung bis 30. November eines Jahres ein und Sie bekommen von uns 25 Euro. Die Gutschrift erfolgt automatisch mit der nächsten Jahresrechnung. Voraussetzung ist, dass Sie unser Gaskunde sind.
Druckversion
Förderprogramm Heizung – sparen Sie mit uns bares Geld

Sie sind mit Ihrer alten Heizung nicht mehr zufrieden? Gern helfen wir Ihnen bei der Umstellung Ihrer bisherigen auf eine neue Heizungsanlage.

Mit unserem Förderprogramm sparen Sie nicht nur Energie, sondern leisten auch noch einen Beitrag zum Klimaschutz. Gefördert wird die Umstellung einer Heizungsanlage

  • von Kohle / Holz / Strom / Öl auf Erdgas oder einer Wärmepumpe

Natürlich fördern wir auch Neuinstallationen einer Gasheizung oder Wärmepumpe.

Die Förderung beträgt max. 300 € und wird anteilig auf 5 Jahre verteilt. Der jeweilige Betrag wird in Ihrer Jahresrechnung separat ausgewiesen und dort verrechnet. Die Fördersumme setzt sich wie folgt zusammen:Antrag inkl. Hinweise zum Förderprogramm

  1. Jahr = 40 Euro
  2. Jahr = 50 Euro
  3. Jahr = 60 Euro
  4. Jahr = 70 Euro
  5. Jahr = 80 Euro

Senden Sie uns einfach den Antrag ausgefüllt und unterschrieben zurück. Nach erfolgtem Einbau der Heizungsanlage reichen Sie uns die Rechnungskopie der Installationsfirma Ihrer Wahl und eine Kopie des Inbetriebnahmeprotokolls über den Einbau der förderfähigen Anlage ein.

 

Um die Förderung zu erhalten, müssen Sie mindestens 3 Jahre das Gas bzw. den Strom für Ihre Heizungsanlage von uns beziehen. Die Mindestlaufzeit beginnt am 1. des Monats, der auf die Abgabe der Rechnungskopie bei den Stadtwerken Torgau folgt. Der Anspruch auf die Förderung im 4. und 5. Jahr bleibt bestehen, wenn der Gas- bzw. Stromvertrag bei den Stadtwerken Torgau weiterläuft.

Druckversion
Raus mit der alten Heizungspumpe

Kennen Sie den größten Stromfresser in Ihrem Haushalt? Er arbeitet in jeder Heizung. Alte ungeregelte Heizungspumpen laufen bis zu 6.000 Stunden im Jahr. Sie erzeugen einen unnötig hohen Druck in den Rohrleitungen, passen sich nicht Ihrem individuellem Heizverhalten an und belasten dazu noch Ihren Geldbeutel.

 

Wir unterstützen unsere Kunden beim Heizungspumpentausch. Sie ersetzen Ihre alte Heizungspumpe gegen eine energiesparende Hocheffizienzpumpe und erhalten von uns einen Zuschuss von 110 Euro. Reichen Sie uns einfach nach erfolgtem Einbau der Heizungspumpe die Rechnungskopie der Installationsfirma Ihrer Wahl mit dem Antrag bei uns ein. Der Zuschuss wird dann anteilig auf 4 Jahre auf Ihrer Jahresrechnung gutgeschrieben:

  1. Jahr = 25 Euro
  2. Jahr = 25 Euro
  3. Jahr = 30 Euro
  4. Jahr = 30 Euro

Druckversion
JTNDc2NyaXB0JTIwdHlwZSUzRCUyMnRleHQlMkZqYXZhc2NyaXB0JTIyJTNFJTBBalF1ZXJ5JTI4ZG9jdW1lbnQlMjkucmVhZHklMjhmdW5jdGlvbiUyOCUyNCUyOSU3QiUyMCUyNCUyOCUyMi5wZGZwcm50LWJ1dHRvbnMlMjIlMjkuaGlkZSUyOCUyOSUzQiUyMCU3RCUyOSUzQiUwQSUzQyUyRnNjcmlwdCUzRQ==