Info’s zum Strom- und Gashausanschluss

Sie benötigen einen Strom-, Gas- oder Fernwärmeanschluss für Ihren Neubau, eine Baustelle oder für eine Veranstaltung? Hier finden Sie alle Informationen, die Sie benötigen.

Liegt Ihr Grundstück außerhalb des Netzgebietes der Stadtwerke Torgau GmbH, wenden Sie sich bitte an Ihren zuständigen Versorger.

Bevor Sie Schachtarbeiten auf öffentlichen oder privaten Flächen vornehmen, müssen Sie bei uns eine Leitungsauskunft anfordern.

Die Versorgung Ihrer Baustelle mit Strom (sog. vorrübergehender Netzanschluss) sollte möglichst vor Baubeginn bei der Stadtwerke Torgau GmbH beantragt werden. Hierfür ist das Antragsformular „Auftrag für den Anschluss vorübergehend angeschlossener Anlagen” ausgefüllt und unterschrieben einzureichen.

Der Netzanschluss/Hausanschluss verbindet das Versorgungsnetz der allgemeinen Versorgung mit der Anlage des Anschlussnehmers. Er beginnt an der Abzweigstelle der entsprechenden Netzleitung und endet an der Eigentumsgrenze des Kunden – in der Regel ist dies die Hauptabsperreinrichtung bzw. die Hausanschlusssicherung im Hausanschlusskasten.

Ganz gleich, ob Sie bauen, auf eine moderne, umweltfreundliche Heizung umsteigen, die Leistung des vorhandenen Anschlusses erhöhen oder Ihren Hausanschluss verlegen wollen – wir sind gern für Sie da.

Bitte melden Sie Ihre Anschlusswünsche rechtzeitig bei uns an und nutzen dafür die entsprechenden Formulare, die Sie hier – neben geltenden Regelungen und Bedingungen – herunterladen können oder direkt in unserem Hause erhalten:

Netzanschluss Strom

Netzanschluss Gas

Sie möchten wissen, ob Ihre vorhandene Heizungsanlage noch wirtschaftlich arbeitet oder ob eine Neuanlage langfristig die bessere Option ist? Sie haben keine Zeit und Lust, sich um eine neue Heizungsanlage zu kümmern, möchten aber ein warmes und behagliches Zuhause haben?

Dann haben wir genau das richtige Angebot für Sie.

Mit unserem Wärme-Direkt-Service bieten wir Ihnen ein umweltschonendes Dienstleistungsangebot ohne großen Aufwand.

Datenbereitstellung für Energieausweise

Mit Verabschiedung der Energieeinsparverordnung wurde der Gebäudeenergieausweis für viele Immobilien zur Pflicht. Sinn und Zweck des Ausweises ist, Eigentümer, Mieter und Käufer über die energetischen Eigenschaften eines Gebäudes zu informieren. Gern stellen wir Ihnen die für den Ausweis benötigten Verbrauchsdaten bereit, die in der Regel für eine qualifizierte Beurteilung erforderlich sind. Aus datenschutzrechtlichen Gründen werden die Energieverbrauchsdaten eines gesamten Wohngebäudes aggregiert.

 

Preis gültig ab 01.05.2017              

Grundpreis pro Wohnhaus/Hauseingang: 21,01 Euro netto (25,00 Euro brutto)

Preisblatt herunterladen